PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE KLINISCHE HYPNOSE
PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIEKLINISCHE HYPNOSE  

POSITIVE & INTEGRATIVE KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE

Entwicklung und Methoden

Diese Information ist als Übersicht für alle gedacht, die sich in vertiefter Weise für die Verhaltenstherapie interessieren.

 

In der Verhaltenstherapie werden viele emotionale Probleme als Lerndefizite oder auf krank machende Denkmuster und Verhaltensrepertoirs zurückgeführt. Fehlende Fähigkeiten können jedoch gezielt nachentwickelt werden. Die Therapie besteht vor allem aus dem Aufbau angemessener Denk- und Verhaltensweisen.

Die Integrative Kognitive Verhaltenstherapie gilt als die am besten erforschte Therapiemethode mit dem größten Wirkfaktor. Sie ist die modernste und effektivste Form der Verhaltenstherapie. Besonderes Gewicht wird auf das Erkennen, Überprüfen und ggf. Verändern von verinnerlichten Konzepten, Wertmaßstäben, Normen und häufig ablaufenden Gedankenketten gelegt. Diese Aspekte werden für das Entstehen emotionaler Probleme verantwortlich gemacht. Die neuen hilfreichen Alternativen werden mit strukturierten Arbeits- und Übungsprogrammen im Alltag umgesetzt und dadurch neue Erfahrungsfelder erschlossen. Häufige Hindernisse in der Umsetzung im Alltag sind die Angst vor Blamage, vor Ablehnung, Scham, Traurigkeit oder Minderwertigkeisgefühle. Es geht also nicht nur um neues Verhalten, sondern auch um die Bewältigung und Regulation von Gefühlen.

 

Mein verhaltenstherapeutischer Ansatz spiegelt die kontinuierliche und integrative Entwicklung der Verhaltenstherapie der letzten 30 Jahre wieder:

  • Kognitive Psychotherapie nach Beck
  • Multimodale Psychotherapie nach Lazarus
  • Strategische Kurzzeittherapie nach Sulz (SKT)
  • Strategisch Behaviorale Therapie (SBT)
  • Selbstmanagement-Therapie nch Prof. Kanfer USA (Ausbildung zum Supervisor durch Kanfer, Sulz, Schmelzer)
  • Psychoedukation
  • Emotionsfokussierte Therapie nach Greenberg
  • Emotionsbezogene Psychotherapie nach Lammers
  • Training emotionaler Kompetenzen nach Berking
  • Achsamkeitsorientierte Verfahren nach Kabbat Zinn und Lehrhaupt
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Imagery Rescripting & Reprocessing Therapie (IRRT) nach Prof. Mer- vyn Schmucker
  • Schematherapie nach Young
  • Positive KVT nach Bannink

Die Positive & Integrative Kognitive Verhaltenstherapie wird bei zahlrei- chen Störungsbildern und unterschiedlichen Settings erfolgreich einge- setzt. Siehe Therapiematrix!

 Ihr Facharzt   

Dr. med. Günther Bogner

Tel. 09181 299953

Fax 09181 299954

praxis@guenther-bogner.de

 

Praxis Dr. Günther Bogner

Zimmererstr. 18

D-92318 Neumarkt

ZERTIFIKAT DGH

Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie

ZERTIFIKAT DIfKH

Deutsche Institut für

Klinische Hypnose

ZERTIFIKAT DGLE

Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse

Prof. Dr. phil. E. Lukas

ZERTIFIKAT DKG

Deutsche Krebsgesellschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Günther Bogner

Anrufen

E-Mail

Anfahrt