PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE KLINISCHE HYPNOSE
PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIEKLINISCHE HYPNOSE  

NEURO-BIOFEEDBACK - HILFE OHNE PILLEN

Angst, Bluthochdruck, Knirschen, Schmerz, Stress

 

Dieses Therapieangebot für Selbstzahler steht offen zu folgenden Zeiten:

Fr 14:00 bis 18:00

WAS IST BIOFEEDBACK

 

  • Biofeedback zählt zur Verhaltensmedizin und ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren, das den Patienten in einen Lernprozess einbezieht, durch den die Kontrolle von sonst unbewusst ablaufenden Körperfunktionen möglich wird.
  • In diesem Lernprozess entwickelt der Patient einen aktiven Weg, seinen Organismus in Richtung Gesundheit zu beinflussen.
  • Wie ein guter Lehrer meldet das System dem Patienten zurück, ob er sich auf dem richtigen Weg befindet. Die Methode ist nebenwirkungsfrei und schon für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
  • Biofeedback misst Körperfunktionen wie Puls, Temperatur, Schwitzen, Muskelanspannung, Atmung und Hirnströme mit Hilfe von Sensoren und macht diese sicht- und hörbar, d.h. sie werden zurückgemeldet (= Feedback). Die Töne und Kurven verändern sich mit der Intensität der Körpersignale. Ein Computer zeigt diese in Diagrammen auf dem Bildschirm an. Biofeedback ist damit beispielhaft das "bild- und tongebende Darstellungsverfahren der Psychosomatik".

 

EINSICHT IN DEN ZUSAMMENHANG VON KÖRPER UND PSYCHE

  • Psychische Krankheitsursachen sind als "unsichtbare Einflüsse" oft vom Patienten kaum zu akzeptieren. Das persönliche Krankheitsmodell des "skeptischen Patienten" kann mit Hilfe von Biofeedback erweitert werden, wenn er objektiv am Bildschirm die ablesbaren Reaktionen des Körpers auf seine Gedanken, Gefühle, Ängste usw.  vor Augen hat.
  • Biofeedback kann hervorragend mit allen Techniken der Entspannung kombiniert werden, erhöht deren Effektivität und durch die bestätigte Steigerung der Selbstwirksamkeit fördert es die weitere Motivation und damit den Erfolg.
  • Mit Biofeedback lassen sich Stressreaktionen beeinflussen, Strategien für den Heilungsprozess erlernen und verschiedenste Krankheitsbilder und Beschwerden können sich systematisch bessern.

 

Biofeedback kann auch helfen, Krankheiten vorzubeugen bzw. bestehende Leiden ohne Nebenwirkungen und Medikamente zu heilen oder zu lindern.

 

BEINDRUCKEND SIND DIE VIELEN VORTEILE FÜR PATIENTEN

 

  • Rasche Therapieerfolge
  • Hohe Erfolgsraten
  • Keine bekannten Nebenwirkungen
  • Stärkung der Widerstandskraft (=Resilienz)
  • Einblick  in den Einfluss der Psyche auf den Körper
  • Erhöhung der Selbstwirksamkeit
  • Keine Medikamente
  • Langandauernde, d. h. nachhaltige Erfolge
  • Wissenschaftliche Anerkennung
  • Beliebte Methode - hohe Patientenzufriedenheit

 

ANWENDUNGSGEBIETE

 

SCHMERZBEHANDLUNG UND PSYCHOSOMATIK

 

  • Objektive Stressdiagnostik

  • Entspannungs- und Stressmanagament

  • Stressbedingte Erkrankungen, Burn-Out, etc.

  • Bruxismus (Zähneknirschen), temporomandibuläre Störungen

  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen

  • Asthma

  • Bluthochdruck (essentielle Hypertonie)

  • Schmerzsyndrome, z. B. Migräne, Spannungskopfschmerz

  • Tinnitus (Ohrgeräusche)

  • Morbus Raynaud

  • Inkontinenz

  • Muskuläre Störungen

  • Reizdarm und Reizmagen

 

BEHANDLUNG PSYCHISCHER STÖRUNGEN

 

  • Angst- und Panikstörungen

  • Dpressionen

  • Essstörungen

  • ADHS

  • Posttraumatische Belastungsstörungen

  • Sucht, Tabakabhängigkeit

 

Biofeedback hat nichts mit "Bioresonanztherapie" zu tun!

 Ihr Facharzt   

Dr. med. Günther Bogner

Tel. 09181 299953

Fax 09181 299954

praxis@guenther-bogner.de

 

Praxis Dr. Günther Bogner

Zimmererstr. 18

D-92318 Neumarkt

ZERTIFIKAT DGH

Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie

ZERTIFIKAT DIfKH

Deutsche Institut für

Klinische Hypnose

ZERTIFIKAT DGLE

Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse

Prof. Dr. phil. E. Lukas

ZERTIFIKAT DKG

Deutsche Krebsgesellschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Günther Bogner

Anrufen

E-Mail

Anfahrt